TOYOTA Cressida

Model-Code

  • RX30 2.0 Sedan, 5-Gang oder 3-Stufenautomat
  • RX30 2.0 Hard-Top Coupé, 5-Gang oder 3-Stufenautomat
  • RX35 2.0 Stationwagon, 5-Gang oder 3-Stufenautomat

  • RX60 2.0 Sedan, 5-Gang und 3-Stufenautomat
  • RX60 2.0 Wagon, 5-Gang und 3-Stufenautomat
  • RX60 2.0 Sedan, 5-Gang, CH-Abgasnorm AGV82
  • RX60 2.0 Wagon, 5-Gang, CH-Abgasnorm AGV82

  • MX73 2.8i Sedan, 5-Gang und 4-Stufenautomat, CH Abgasnorm AGV82
  • MX72 2.8i Wagon, 4-Stufenautomat, CH-Abgasnorm AGV82

Die Cressida Baureihe, von Anfang weg mit 5-Ganggetrieben und einer kompletten Ausstattung angeboten, war unterhalb des Crown. in die Mittelklasse einzustufen. Gerade die erste Generation bot mit Ihrem „Chrombarock“ viel fürs Auge und die damals noch angebotene 2-türige, Hard-Top genannte Coupé Version erfreute sich grosser Beliebtheit bei den Kunden.

Die zweite Generation sah dann schon deutlich schlichter aus und die neuen Abgasvorschriften führen zu einer Reduktion der Modellvielfalt. Nun hielt auch der abgasreduzierte 21R-C Motor Einzug, der auch im Celica Verwendung fand.

Mit der letzten Ausführung übernahm der Cressida die Rolle des Crown als Topmodell der PW-Modelle. Dazu wurden der 6-Zylinder 5M-EC Einspritzmotor und die Getriebevarianten des letzten Crown MS123 eingebaut.

Findet sich noch irgendwo ein Cressida der ersten Generation, dürfte dies für den Sammler speziell interessant sein. Die geradezu typische Form mit viel Chrom hat einen hohen Erinnerungswert, denn der Cressida fiel damals schon wegen seines speziellen Designs im Strassenverkehr auf.

Galerie

TOYOTA AG
Schürmattstrasse · 5745 Safenwil · peter.ernst@toyota.ch