TOYOTA Model-F

Model-Code

  • YR20 1.8 Wagon 5-Gang, 8 Plätzer
  • YR21 2.0 5-Gang Wagon 8 Plätzer nach CH Abgasnorm AGV82
  • YR21 2.0 Super Saloon 5-Gang 7 Plätzer mit 2 Drehsitzen in der 2. Reihe, AGV82
  • YR21 2.0 5-Gang Wagon 8 Plätzer nach CH Abgasnorm AGV86
  • YR21 2.0 Super Saloon 5-Gang 7 Plätzer mit 2 Drehsitzen in der 2. Reihe, AGV86
  • YR22 2.2 Einspritzer Kat, Super Saloon 5-Gang, Drehsitzen nach Norm US83
  • YR31 2.2 Einspritzer Kat 4WD, 8 Plätzer nach Abgasnorm US83

Als dieser, eigentlich auf einem Nutzfahrzeug beruhende, „Kleinbus“ auf den Markt kam, gab es neben dem Renault Espace eigentlich keine Konkurrenten die ähnlich komfortabel waren. Die 8 Plätzer boten grossen Familien ideale Bedingungen, die Super Saloon Ausführungen mit den komfortablen, drehbaren Einzelsesseln in der zweiten Sitzreihe, fanden sich vielfach als Hoteltaxi oder als VIP-Bus bei Veranstaltungen.

Grosser Beliebtheit erfreute sich auch der 4WD mit seinem zuschaltbaren Vorderradantrieb, der sich für Einsätze in Wintersportgebieten als idealer Transporter für Ski-Touristen erwies.

Zwar haben Exporteure einen grossen Teil der Model-F zu recht hohen Preisen für den Afrikanischen (Sammeltaxi)-Markt aufgekauft, Man sieht den Model-F aber immer noch auf den hiesigen Strassen.

Als der Model-F dann durch den Previa ersetzt wurde, „lebte“ er unter dem Namen „Liteace 2.2“ noch jahrelang als Kleinbus oder Lieferwagen weiter.

Galerie

TOYOTA AG
Schürmattstrasse · 5745 Safenwil · peter.ernst@toyota.ch